Ihr Ansprechpartner für Veränderung und Entwicklung

Herzlich willkommen auf der Seite der Peergroup des DFC Düsseldorf / Korschenbroich

Diese Seite dient dem fachlichen und persönlichen Austausch von Coaches der Peergroup Düsseldorf / Korschenbroich des Deutschen Fachverband Coaching DFC. 

Teilnehmer dieser Peergroup sind

  • DFC-Mitglieder
  • Bewerber - Fertige Coaches - auch anderer Institute als Gäste  (zeitl. befristet)
  • Fernschüler des Lehrgangs Coaching (zeitl. befristet)

Bitte sprich mich einfach an, um die Möglichkeiten deiner Teilnahme zu klären. 

Was wir in der Peergroup tun 

In der Peergroup begleite ich euch kompetent und erfahren auf eurem Weg zum Coach und fertige Coaches mit vielen weiterführenden Themen. Ich unterstütze euch emphatisch und mit Fachwissen und Methodenkenntnis. Ihr könnt euch viele Methoden praktisch anschauen und insbesondere die vielen Möglichkeiten des Coachings in einem geschützten Raum in Ruhe und sehr fehlerfreundlich üben. Auch Selbsterfahrung, Intervisionen und der fachliche Austausch haben ihren Platz. 

Meine Rezensionen von Coachingbüchern findet ihr hier

Die nächsten Peergrouptreffen in 2023 sind: 

(Kurzinfos zu allen geplanten Terminen und den Ergebnissen der letzten Peergroups findet ihr weiter unten)

  • Samstag, den 25. Februar um 14.00 bis 17.00 Uhr zum Thema "Mobbing" 

Mobbing ist inzwischen allgegenwärtig: Im persönlichen und beruflichen Umfeld, in der Schule, am Arbeitsplatz, in den sozialen Medien, im Internet.

Wir werden erfahren, wie vielfältig Mobbing auftreten kann und wie es sich auf unsere Klienten auswirkt. Wir lernen kennen, was unsere Klienten in diesen Situationen brauchen und wie wir unseren Klienten als Coach helfen können, positiv mit Mobbing umgehen zu lernen und gestärkt aus diesen Situationen hervorzugehen. 

Ort: Die Peergroup findet i.d.R. in Korschenbroich - Kleinenbroich statt.

Kleinenbroich ist mit dem Auto gut zu erreichen. Parkplätze gibt es direkt vor der Tür. Auch mit der Bahn (S8 alle 20-30 Minuten) ist der Ort gut erreichbar.

Anmeldung: 

Anmelden könnt ihr euch per Mail über peergroup@juergenkuester.de . Für Fragen sprecht mich gerne an. 

Gerne könnt ihr auch Themen nennen, die ihr besprechen oder üben möchtet. Schreibt mir einfach eine Mail.

Teilnehmergebühr und Datenschutz: 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro pro Treffen.

Mit eurer Anmeldung erlaubt ihr mir die Speicherung eurer Daten gemäß DSGVO, die ihr natürlich jederzeit widerrufen könnt. Weitere Infos zum Datenschutz findet ihr in der Datenschutzerklärung. 

Überblick über die Termine im 1. Halbjahr 2023

Samstag, 14. Januar 14.00 Uhr

Samstag, 25. Februar 14.00 Uhr

Samstag, 18. März 14.00 Uhr 

Samstag, 15. April 14.00 Uhr

Freitag, 05. Mai 18.30 

Samstag, 10. Juni 14.00 Uhr

Tiere im Coaching und Tiere als Symbol

Mobbing

Glaubenssätze

Lösungsorientiertes Coaching

Hypnose im Coaching

Versöhnung



Ergebnisse der letzten Peergrouptreffen in 2023 

Samstag, den 14. Januar  von 14.00 bis 17.00 Uhr mit dem Thema "Haustiere im Coaching und Aufstellungen mit Tieren als Symbol

wir hatten eine sehr intensive und sehr persönliche Peergroup zum Thema.  Haustiere sind für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens und ihrer Familie. Wir haben erfahren, wie sich dieser enge Bezug zu Tieren in der systematischen Arbeit, in der Biografiearbeit und bei Aufstellungen auswirkt. 

Wir haben erlebt, wie Tiere auf diese Arten wesentlich zur Klärung und zum Erkennen und Erfühlen von Bedürfnissen und Lösungen beitragen können.    Ich danke allen Teilnehmern für ihre Offenheit und so wertvolle Mitarbeit. 

Ergebnisse der letzten Peergrouptreffen in 2022

Samstag, den 15. Oktober um 14.00 bis 17.00 Uhr mit dem Thema "Inneres Team"

Wir hatten ein wunderbares und intensives Peergrouptreffen zum Inneren Team. Wir haben viele Facetten des Teams kennengelernt, Beweggründe und Motive für die einzelnen Anteile, Möglichkeiten zum wertschätzenden Austausch und zur Neubewertung von Entscheidungssituationen. Wir haben Bezüge zu Glaubenssätzen besprochen  und ausführlich den Sinnkompass von Viktor Frankl kennengelernt und erspürt. Wir durften beispielhaft eine Methode des Psychodramas mit Bodenankern erleben. Zwei Teilnehmerinnen haben sehr anschaulich, fachlich kompetent und mit Gefühl das Tool Tetralemma für eine Entscheidungssituation des inneren Teams praktisch gezeigt. Ganz lieben Dank an euch beide und die ganze Gruppe für dieses so intensive, vertrauensvolle und lehrreiche Peergroup Treffen in Kleinenbroich 😊💪🚀🌹.


Freitag, den 25. November, um 18.30 Uhr in Kleinenbroich zum Thema "Veränderungen anstoßen und meistern".
Wir hatten wir eine intensive Peergroup zum Thema Veränderungen.
Wir haben erfahren, welchen Dschungel an Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen Klienten in Veränderungssituationen mit in das Coaching bringen und wie wir diese Welt VAKOG erfahren können. Und wie wichtig es ist, sich als Coach mit viel Einfühlungsvermögen auf die unbekannte Welt des Klienten einzulassen, ohne die eigenen (Lösungs-) Fantasien auf den Klientin/die Klientin zu übertragen.
Wir haben erlebt, dass es bei Krisen unterschiedliche Stufen gibt, die jeweils ein angepasstes Coaching in Bezug auf die Methoden, Intensität und emotionalen Erwärmung erfordern.
Wir haben als Klienten die Möglichkeiten von Coachingkarten mit dem Kartenset "Veränderungen und Entwicklungen anstoßen" von Anja und mir kennengelernt.
Beispielhaft durften wir ein wunderbar geführtes Veränderungscoaching mit dem Kochplattenmodell von Schmidt-Tanger erleben. Lieben Dank an dir beiden Coaches, die uns an der Übung haben teilhaben lassen 😀.


Samstag, den 03. Dezember um 14.00 Uhr im Weihnachtstermin zum Thema Ethik im Coaching und der Erfahrung eines Zieles mit der logischen Pyramide von Dilts

Ein sehr intensives und bewegendes Peergrouptreffen ist zu Ende. Im
"Weihnachtstermin" haben wir intensiv über Ethik und Werte für unser Leben
und als Coach gesprochen und auch die Bedeutung für die Coachinggespräche
mit den Klienten reflektiert.
Wir haben unsere Werte erspürt und die Bedeutung unterschiedlicher
Klientenziele anhand der Hamartia Zielscheibe des Lebens eingeordnet. 

Die Bearbeitung eines SMARTer definierten und mit der Wunderfrage von Steve de
Shazar erspürten Zieles anhand der logischen Ebenen von Dilts verbunden mit
Bodenankern in leichter Hypnose war ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit.
Abschließend haben wir über den DFC und die entwicklungspolitischen Ziele
des DFC gesprochen und eine kleine Reise in die Projekte der Andheri-Hilfe
in Indien mit Bildern und Erläuterungen begleitet. Und etwas gefeiert haben
wir auch 😊.
Ein erfüllter Tag und ich danke euch allen für den intensiven  Austausch,
die wunderbare  Begegnung und den schönen Vorweihnachtstag 😀😘.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für den so wertvollen Austausch und eure Kompetenz, Motivation und Bereitschaft zum gemeinsamen Gelingen der Treffen beizutragen :-)


Wer ist die Peergroup im DFC? 

Imagefilm: Deutscher Fachverband Coaching DFC

Die Coaching Peergroup Düsseldorf / Korschenbroich ist eine von über 35 ehrenamtlichen Initiativen, organisiert im Deutschen Fachverband Coaching (DFC). Der DFC erwirtschaftet keine finanziellen Mittel, die Mitgliedschaft ist kostenlos. Weder die Geschäftsstelle noch der Vorstand erhält eine finanzielle Honorierung für seine Arbeit. Die Mitglieder spenden an eine Entwicklungshilfeorganisation für Bedürftige im Ausland, die dadurch mit dem Nötigsten versorgt werden.
Mit seinen regionalen Peergroups ermöglicht der DFC Coaching Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis, fachliche Weiterbildung, kollegialen Austausch und Intervision für die Entwicklung der eigenen Professionalität und zur Qualitätssicherung.
Die Peergroup Leiter sind vernetzt und bilden sich regelmäßig weiter. Als Kern des DFC und Kontaktpersonen nach außen verstehen sie sich als Vertreter von Werten wie Ethik, Respekt, Authentizität, Zugehörigkeit und Selbstbestimmung.
Neben dem fachlichen Weiterbildungsangebot stellen die Peergroups eine Gemeinschaft dar, in der Offenheit, Warmherzigkeit und Wertschätzung einen geschützten Rahmen für persönliche Entfaltung und Wachstum der Teilnehmer bilden. 

Weitere Informationen über den DFC findet ihr unter www.fachverband-coaching.de 


 

 

 


 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf